blog Literatur pop Schriftsteller

Ernst Jünger und der Zeitenwandel

Es ist nicht verwunderlich, dass in Zeiten des Wandel, Zeiten wie die Gegenwart, Gegenpole als Orientierung gesucht werden. Veränderungen erscheinen, von außen betrachtet, aus dem Nichts, dem Chaos heraus zu entstehen.