blog Erinnerung

Zwischen den Tagen

59 / 100

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr werden vielfach „zwischen den Tagen“ genannt. Das fällt zur Zeit vielen Medien auf.

Ich mochte immer die Zeit zwischen den Tagen. Besonders als Kind war es da immer sehr schön. Heute sind es überwiegend faule Tage.

Als Kind aber wurden zwischen den Tagen immer viele Experimente gewagt. Dinge angestellt, also Briefkästen mit Böllern hochgejagt, solche Sachen. Dinge, die man sich sonst nicht gewagt hat. Die dann aber nicht aufgefallen sind, weil zu dieser Zeit jeder so einen Mist gemacht hat. In dieser knisternden Zeit vor Silvester, zu der es nah und fern knallte und zischte.

teilen:
folgen auf
Letzte Artikel von Jean Pierre Hintze (Alle anzeigen)