bilderblog foto

Wohnbatterie

17 / 100
Wohnsilo in der Lübecker Karavellenstrasse

In den Trabanten-Siedlungen deutscher Vorstädte möchte keiner freiwillig wohnen. Dennoch ist der Wohnraum in den Wohnbatterien knapp und äußerst rar. Ähnlich ist es auch in englischen und französische Vorstädten.
Komisch, ich kenne niemanden, der dort wohnen möchte. Allerdings ganz wenige, die dort wohnen. Und die leiden unter ihrer Wohnsituation.

teilen:
folgen auf
Letzte Artikel von Jean Pierre Hintze (Alle anzeigen)